Führungskultur

Die Erkenntnis ist mittlerweile ein no-brainer: Eine starke, leistungsorientierte Unternehmenskultur ist ein Wettbewerbsvorteil für jedes Unternehmen Organisation. Es ist die “mentale Software” des Unternehmens mit entscheidendem Einfluss auf die Leistungsfähigkeit – wie die Umsetzung der Strategie, effiziente Prozesse, hohe Kundenzufriedenheit und Engagement der Mitarbeiter.

„Kultur“ ist dabei im Kern ganz einfach zu beschreiben: Kultur ist Verhalten – die Einstellungen und Verhaltensweisen der Mitarbeiter und Führungskräfte eines Unternehmens, angefangen an der Spitze bis hin zu jedem Mitarbeiter. Aus unserer Sicht ist daher der Dreh- und Angelpunkt jeder Unternehmenskultur der “Shadow of Leader”, das tägliche Verhalten und Wirken von Top-Managern.

Die Veränderung der Unternehmenskultur ist nicht das Ergebnis von “Kultur-Events” oder Hochglanzbroschüren mit neuen Unternehmenswerten. Sie ist in erster Linie tägliche Aufgabe der Führungskräfte im Top-Team und in der Top-100-Mannschaft produktive Zusammenarbeit und Führung vorzuleben. Und gerade in Zeiten der Transformation müssen Top-Manager die beste Version ihrer selbst sein: Sie müssen Kompetentes Management mit Transformationaler Führung verbinden. Sie müssen Deliverables effizient managen. Und sie müssen ihre Mitarbeiter effektiv durch die Transformation führen: Ihre Herzen und Köpfe gewinnen, um einen positiven und nachhaltigen Mentalitätswandel zu schaffen.

Kultur zu verändern heisst, die Denkweise aller Mitarbeiter zu verändern – und das heisst, bei sich selbst anzufangen. Top-Manager sind das Vorbild für die Veränderung, die sie sehen wollen. Erfolgreiche Kultur-Transformation fordert jeden einzelnen Top-Manager als Verhaltensvorbild – und sie beginnt immer mit dem Team an der Unternehmensspitze.

Vorleben statt Vorgeben – die Top 100 als Verhaltensvorbilder für Kulturwandel.

Wachstumsfokus. Geschäftliches Wachstum durch persönliches Wachstum.

Rolemodeling. Veränderung selbst vorleben, nicht top-down vorgeben.

Exploration. Mutiges und sinnvolles Experimentieren, Anpassen und Lernen.

Empowerment. Verantwortung dezentral stärken, Mikromanagement vermeiden.

Selbstorganisation. Transformation “in the business, by the business, for the business”, keine “Kulturbotschafter”.

Culture eats strategy for breakfast.

Doch jeder kennt das – nach einem inspirierenden Leadership Programm, bringt der Alltag einen schnell wieder in alte Bahnen. Jeder nimmt sich viel vor – und doch ist die disziplinierte Umsetzung schwer. Deshalb sind unsere Corporate Leadership-Programme immer als Hybrid aufgebaut: Live-Camps oder Webinars UND unser digitaler “Daily Leadership Workout”, um das “Knowing-Doing-Gap” nachhaltig zu meistern.

Aufbauend auf den Erkenntnissen der Neurowissenschaften bietet dieser Workout einen einzigartigen Lernansatz: die Verbindung von intellektuellem Lernen und Lernen durch tägliche Übung. Sie können Ihre Denk- und Verhaltensroutinen durch tägliche Praxis ändern, denn unser Gehirn ist anpassungsfähig. So trainieren Sie Ihre Selbstwahrnehmung und Ihr Selbstmanagement über einen Zeitraum von 8 Wochen, mit: 1. „Food for Thought“: intellektuellen Input, um Ihr Denken zu inspirieren; 2. Selbstreflexion: Fragen, um den Input in Ihre tägliche Praxis zu übertragen;  3. „Train your Brain“: Mikrotechniken, um neue Routinen im Denken und Handeln aufzubauen.

Speed up Culture Change, starting at the Top?

Explore our Customized Leadership Camps “Boost Top 100”

Leading Change: Boost Top 100 for Transformation

Individual Coaching

Team Alignment in the C-suite

Have a dialogue with us

Receive our regular posts

Impressum | Datenschutz | Copyright 2019 by DierkeHouben